Pestalozzischule - Aschersleben

Suchen
Besucherz�hler F�r Homepage
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Panoptikum

Schulleben > Wandertage
 
 

"Tatort : Märchenwald"

-Klasse 5 im Panoptikum-

Ein ganz besonderer und vor allem interessanter Wandertag der Klasse 5 der Pestalozzischule Aschersleben ging heute zu Ende:
Die Schüler /-innen durften das ehemalige Stadtgefängnis von Aschersleben besichtigen. Mit kindgerechter, witziger und handlungsorientierter Einführung von Herrn Claus wurde jeder - inklusive der Lehrer- sofort in den Bann der Kriminalgeschichten gezogen.
Anhand von Märchenfiguren (Handpuppen) wurde richtiges und falsches Verhalten erklärt und dargestellt. So z. B. die vielen Fehler, die Rotkäppchen auf dem Weg zur Oma begangen hat: so ließ sie sich vom Wolf ansprechen, geriet vom Wege ab und in Gefahr lief sie nicht davon. Wichtige Verhaltensweisen wurden empfohlen und ans Herz gelegt. Clevere Kids konnten sogar am Ende noch einen Detektivausweis erhalten, den sie dann stolz und behutsam in ihre Taschen steckten.
Im Anschluss konnte man noch die umfangreiche Sammlung von Tatwerkzeugen, Schlagstöcken, Fesselsammlungen mit Hand- und Fußfesseln sowie Folterinstrumente aus dem Mittelalter, aber auch Uniformen und Ausrüstungsgegenstände der nationalen und internationalen Polizei anschauen.
Eine eingerichtete Gefängniszelle, ein Verbrecheralbum sowie Bilder und Requisiten der Kriminalfotografie wurden ebenfalls gezeigt. Kuriose Kriminalfälle und Geschichten rund um das Gefängnismilieu sind hier anschaulich und verständlich dargestellt worden. Dafür danken wir insbesondere dem Organisator und Begleiter Herrn Claus.
Simone Engel
(Klassenlehrerin)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü